1. Stefan Graf 9 Jahren ago
     Reply

    Hallo Antje (auf Blogs wird eigentlich immer geduzt),
    freut mich, dass dir mein Beitrag gefällt.

    Interesse einen Gastbeitrag zum dem Thema „Präsentation“ zu verfassen? 🙂

  2. Antje Pelzer 9 Jahren ago
     Reply

    Ja halloooo, da war ich aber überrascht, solch ein nettes Feedback zu hören…..
    Selbstverständlich dürfen Sie mein Bild hier benutzen – diese kostenlose Werbung nehme ich gerne!
    http://www.pelzer-training.de – hier habe ich mit meinen bescheideneren EDV Kenntnissen mal gewagt, einen Link zu setzen……

    Ganz liebe Grüße
    und vielleicht sehen wir uns mal wieder
    in Kalrsruhe oder sonstwo….

    Antje Pelzer

  3. Dave 9 Jahren ago
     Reply

    @Stefan:
    Danke für Deine Antwort! Schade, ich liebe es gerne bequem mit nem PlugIn. Dann werde ich wohl weitersuchen müssen… 😉

  4. AveN 9 Jahren ago
     Reply

    Ja präsentieren will gelernt sein, oder man muss dafür Talent haben.
    Aber was ich finde, wenn man voll in dem Thema drinnesteckt, dann kann schon fast nichts mehr schief gehen 🙂

    LG AveN

  5. Stefan Graf 9 Jahren ago
     Reply

    Hi Dave,
    das Seminar war sehr inspirierend!

    Das ist kein Plugin. Ich habe mir die Links für die Dienste zusammengesucht und direkt in den Template-Code eingefügt. Die „Latte“ an Diensten kann ich also individuell einstellen, aber da es eine Vielzahl an Diensten gibt, binde ich auch eine Vielzahl von Links ein.

  6. Dave 9 Jahren ago
     Reply

    Hallo Stefan,

    klingt nach nem inspirierenden Seminar!

    Mal ne Frage „off topic“: Welches Social-Bookmark-PlugIn verwendest Du? Und lässt sich die „Latte“ an Diensten auch etwas begrenzen?

    Gruß, Dave

Leave a comment