1. Blender ist tats├Ąchlich eine _der_ Open Source-Anwendungen – und eine fantastische 3D-Software. Ob trueSpace dagegenhalten kann, sei dahingestellt. Ziemlich offensichtlich hingegen ist, dass MS die Software ├╝bernommen hat und nun als Freeware vertreibt, um von flei├čigen Usern gratis Modelle f├╝r „Virtual Earth“ geliefert zu bekommen. Von einer Community zu nehmen geht klar, selbige darf dann aber weiterhin propriet├Ąre Programme fressen – und begeistert sein, wenn die wenigstens nix kosten.

  2. Matthias 9 Jahren ago
     Reply

    Blender ist besser (sage ich jetzt einfach mal so ^^). Blender ist open source, hat (meiner Meinung nach) den besten und schnellsten Modeller und muss sich featuretechnisch schon lange nicht mehr hinter der „gro├čen“ Konkurrenz verstecken.

    Ach.. und nochwas: Bitte vom Satz „Dein Feedback ist mir wichtig!!!“ zwei Ausrufezeichen streichen. Man bedenke die klugen Worte von Herrn Pratchett:
    „And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.ÔÇŁ
    Mit drei bist du ja noch im Rahmen. Sieht trotzdem doof aus ­čśë

Leave a comment