1. Stefan Graf 5 Jahren ago
     Reply

    Freut mich, dass ich dir mit dem Beitrag helfen konnte! 🙂

  2. Paul 5 Jahren ago
     Reply

    Danke! GlĂĽcklicherweise fand ich deinen Beitrag ziemlich an Anfang meiner Suche.
    Schade, dass man die WordPress-Core manipulieren muss aber es ist auf die Schnelle, die beste Lösung. Die anderen Vorschläge waren, den kompletten Filter zu deaktivieren.

Leave a comment