1. Marcel 9 years ago

    Jetzt bei möglich populären Suchbegriffen gute Positionen erreichen 😉
    Oder die Stammleserschaft ausbauen.

  2. bene 9 years ago

    Tja bei derzeitigen Konkurrenten von google, sprich yahoo, msn und eventuell altavista dasselbe erreichen.

    z.B. hängt noch dein blog 1.0 bei yahoo-deutschland auf platz eins und 2.0 ist nich mal auf Seite numnero uno in Sicht!

    und dann versuch das was pinky&brain und google immer noch nicht geschafft haben*fg*

  3. Iris 9 years ago

    Suchmaschinen-mäßig bist du halt einfach der Hammer 😀

  4. Stefan Graf 9 years ago

    @Marcel:
    Was sind denn für dich populäre Suchbegriffe?
    …und mit dem Ausbau der Stammleserschaft bin ich schon vom ersten Tag an beschäftigt! 😉

    @bene:
    Yahoo-Deutschland: Platz 5 (mein alter Blog auf 1)
    Yahoo: Platz 2 (hinter meinem Technorati-Account)
    MSN: Seite 3 (aber mal ehrlich, wen interessiert schon MSN?)

    @Iris:
    Danke! 🙂

  5. AveN 9 years ago

    Interessantes Ziel, hab ich mir nicht gesetzte. Würde ich wohl auch nie erreichen, da ich meinen Namen nicht Ausdrü+cklich Thematisiere… bin schon verwundert, dass, wenn ich meinen Namen bei google eingebe die 7 ersten Einträge mich betreffen 😉
    Darunter auch Seiten von mir, oder welche die ich (mit)gestaltet habe.

    LG AveN

    P.S. Aber bei dem suchbegriff AveN würd ich gern auf 1 sein 😉

  6. Stefan Graf 9 years ago

    Na dann ist das doch ein Ziel was du verfolgen könntest! 😉

  7. Marcel 9 years ago

    @ Stefan: Mit populär meine ich populär auf deine Blog-Themen bezogen. Bloggst du beispielsweise über Gummibärchen (klingt banal 😉 ), solltest du unter den Top 5 Treffern bei Google zu finden sein 🙂

    Aber ich würde sagen, du bist eh schon auf dem besten Weg!

  8. AveN 9 years ago

    Okay, Ich werd mir mühe geben… aber bisher hab ich mich mit dem thema SEO noch gar nicht beschäftigt… mal schaun wan nich die Zeit dafür finde 😉

    LG AveN

Leave a comment